Alt text

Datenantragsverfahren

Folgende Schritte führen Sie zu den am FDZ angebotenen Daten.

1

INFORMATIONSGESPRÄCH
(nach Bedarf) 
Erstgespräch, Klärung offener Fragen

2

ANTRAGSTELLUNG
Füllen Sie das Antragsformular aus und schicken Sie es vorab per E-Mail an das FDZ Wissenschaftsstatistik. Das unterschriebene Original muss vor dem ersten FDZ-Besuch vorliegen.

3

ANTRAGSPRÜFUNG
Wir prüfen den Antrag auf formale Korrektheit, auf Nutzungsberechtigung und auf datenschutzrechtliche Unbedenklichkeit.
Wir prüfen einen eventuell geforderten Einsatz externer Daten.

4

ANGEBOTSERSTELLUNG
Auf Basis Ihres Antrages und der Preisliste wird ein Angebot erstellt und Ihnen per E-Mail zugeschickt.

5

ANGEBOTSANNAHME
ggf. Klärung offener Fragen und Anpassung des Angebots
Schriftliche Annahme (per E-Mail)

6

RECHNUNGSSTELLUNG
Gemäß des Angebots wird Ihnen eine Rechnung gestellt, die innerhalb von 14 Tagen an das angegebene Konto beglichen werden muss.

7

TERMINVEREINBARUNG
Stellen Sie einen Kontakt zur Leitung des FDZ her und vereinbaren Sie einen Termin für die Nutzung des Gastwissenschaftlerarbeitsplatzes.